Ich muss mal (zu) Pipi

Heute ist Astrid Lindgren Tag. Wir besuchen den Freizeitpark in Vimmerby. Die Parkgebühr liegt bei 50 SEK und der Eintritt für einen Erwachsenen bei 260 SEK. Die Astrif Lindgrend Värld ist aber nicht  zu vergleichen mit einem deutschen Freizeitpark a la Europapark etc. Es gibt keinerlei Fahrgeschäfte, dafür umso mehr Spielmöglichkeiten für die Kleinen ( oder auch Kleinsten) , Shows und jede Menge Picknickplätze. Definitiv nix für Teenager und Erwachsene ohne Kinder – auch wenn einem hier zwischen all den Nachbauten von Pipis-, Michels-, Lottas- und der Saltkrakanwelt wieder klar wird, was Astrid Lindgren alles erschaffen hat.


Nach einem kurzen Abstecher in den süßen Hafen von  Fyrudden gings über eine 8 Km lange Schotterpiste zur kleinen Kirche von Börrum mit dem ganz speziellen Glockenturm.

Auf das Pokalfinale zwischen Dortmund (Ute) und Bayern (Alex) bereiten wir uns in aller Ruhe am Badsplats von Husbyvik vor. zum ersten Mal haben wir die Campingstühle draussen und genießen die Abendsonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.